Image of Schwarzwald (ADAC Reiseführer)

ADAC Reiseführer Schwarzwald

Buch
Taschenbuch, 144 Seiten

Verlag: 

Auflage: 

3 (04.2007)

Preis: 

4,95 EUR

ISBN-10: 

3899051211

ISBN-13: 

978-3899051216
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3899051211
Amazon Preis: 0,48 €
Bester Preis: 0,48 €
Produktbeschreibung Amazon: 

Rund fünf Millionen Gäste besuchen jährlich den Schwarzwald -- und machen somit Deutschlands höchstes Mittelgebirge zu einer der beliebtesten Tourismusregionen des Landes. Zum 100-jährigen Jubiläum des Automobil-Clubs widmet der ADAC-Verlag seinen 100. Reiseführer dem Südwesten Baden-Württembergs. In sechs Kapiteln beschreibt der mit 160 Abbildungen illustrierte Band auf 144 Seiten die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Walddreiecks zwischen Pforzheim, Freiburg und Villingen-Schwenningen.

Autor Rolf Goetz ist viel unterwegs gewesen und hat eine Reihe interessanter Geschichten und Ausflugsziele zusammengetragen. Zur besseren Übersicht stellt er den attraktivsten Kirchen, Aussichtsgipfeln, Museen, Erlebnisbädern und Events (wobei hier auch der Europapark Rust aufgezählt wird, quasi als Dauer-Event) einen Pfeil mit der Aufschrift "Top Tipp" zur Seite und setzt somit klare touristische Prioritäten. In den Buchinnenseiten werden diese mit Seitenverweisen versehenen Highlights noch einmal separat aufgelistet, wobei die Rubriken Hotels und Restaurants nicht unbedingt an erster Stelle stehen müssten. Tun sie aber, auch wenn derartige Informationen im Hauptteil nicht die Nummer eins sind. Schließlich finden pro vorgestellter Stadt oder Dorf gerade einmal ein, maximal zwei Hotels Erwähnung.

Individualurlauber müssen sich auf diese eingeschränkte Auswahl einstellen, ebenso darauf, dass nur eine Übersichtskarte und drei kleinen Stadtpläne geboten werden. Dafür steckt der Text voller wertvoller Tipps. Zwar treten ab und an kleine Differenzen auf -- mal ist das Festspielhaus in Baden-Baden das größte, vier Seiten weiter nur eines der größten Opernhäuser Europas -- doch im Großen und Ganzen darf das Werk als solide, wenn auch nicht unbedingt als sehr spritzig bezeichnet werden. Wer bereits andere ADAC-Reiseführer, etwa den über das benachbarte Elsass für gut befunden hat, wird sich über die seit Jahren unveränderte Aufmachung inklusive der gelben ADAC-Infoseiten "Aktuell A bis Z" und einer übersichtlichen Nummerierung der beschriebenen Orte auch im Schwarzwald-Band freuen. Das Lay-out der ADAC-Reiseführer ist ebenso beständig wie der ADAC selbst. --Katharina Fahrenholz

Urlaubsnet-Rezensionen

Es ist noch keine Urlaubsnet-Rezension vorhanden. Schreibe Du die erste Rezension!